Umweltrecht 

Umweltrecht

Das Umweltrecht umfasst vor allem Regelungen zum Umgang mit natürlichen Lebensgrundlagen und Ressourcen, zu Eingriffen in Natur und Landschaft sowie zum Schutz der Umwelt. Wesentliche Gesetze sind das Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG), das Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG), das Wasserhaushaltsgesetz (WHG), das Bundes-Bodenschutzgesetz (BBodSchG), das Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) sowie die jeweiligen entsprechenden Ländergesetze.

Zielgruppe

Private Unternehmen und Grundstückseigentümer.

Leistungen

  • Beratung im Naturschutzrecht, Wasserrecht, Immissionsschutzrecht, Kreislaufwirtschaftsrecht/Abfallrecht und Bodenschutzrecht (Altlasten).
  • Rechtliche Vertretung gegenüber umweltrechtlichen Fachbehörden (zum Beispiel der Unteren Naturschutzbehörde, der Immissionsschutzbehörde und dem Wasserwirtschaftsamt).
  • Durchsetzung von Ansprüchen nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) des Bundes und der entsprechenden Ländergesetze.