Energierecht | Recht der Erneuerbaren Energien

Das Recht der Erneuerbaren Energien regelt die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Ausbau und die Förderung von Anlagen zur Erzeugung regenerativer Energiequellen. Zentrales Gesetz ist das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG).

Meine Leistungen

Im Bereich der Erneuerbaren Energien habe ich mich auf solare Strahlungsenergie bzw. Photovoltaikanlagen spezialisiert. Hier berate und vertrete ich vor allem Projektentwickler, Investoren und Anlagenbetreiber.

  • Rechtliche Begleitung von Projektentwicklungen nebst Gestaltung und Verhandlung aller projektspezifischen Verträge, zum Beispiel Nutzungsverträge über Freiflächen und Dachflächen mit Grundstückeigentümern, Werkverträge (EPC-Verträge) mit Errichtern von Photovoltaikanlagen, Wartungsverträge (O&M-Verträge) mit Wartungspartnern etc.
  • Vertretung bei rechtlichen Auseinandersetzungen mit Netzbetreibern, Gemeinden und Genehmigungsbehörden sowie mit Vertragspartnern (Gewährleistungs- und Garantiefälle) und Versicherungen
  • Rechtliche Begleitung von Projekttransaktionen einschließlich der Gestaltung und Verhandlung des erforderlichen Vertragswerks, zum Beispiel Absichtserklärung (LOI), Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) und Kaufvertrag
  • Rechtliche Due Diligence im Rahmen von Projektankäufen
  • Gestaltung und Verhandlung von Energielieferverträgen und Energiedienstleistungsverträgen (Contracting)

Kontakt

+49 176 64015742

Rehweiherstraße 19 | 91056 Erlangen

Hinweis

7 + 8 =